Netzwerk NanoSilber

Gezielte Weiterentwicklung und
verantwortungsvolle Umsetzung
von Nanosilber Produkten

Nanosilber News Detailansicht

Rückblick: BioValley-Treffpunkt Lörrach am 6. November 2019

|   NanoSilber News

Infektionskrankheiten – Prävention und Behandlung

Der BioValley Treffpunkt Lörrach organisiert seit 20 Jahren regelmäßige Treffen, diese Jahr unter dem Jahresthema „Multiresistenz – eine Herausforderung für Medizin und Biotechnologie“. Die vierte Veranstaltung dieses Jahres fand am 6.11. unter dem Tagestitel „Infektionskrankheiten – Prävention und Behandlung“ statt. Unser Netzwerkpartner Helmut Schmid, Fraunhofer Institut für Chemische Technologien war mit Vortrag vor Ort.

Im ersten Vortrag berichtete Dr. Glenn Dale (CDO der BioVersys AG in Basel) über die Entdeckung und Entwicklung neuer Antibiotika zur Behandlung von lebensbedrohlichen Gram-negativen Infektionen am Beispiel des neuen Wirkstoffs BV100. Die bei BioVersys entdeckten Substanzen gehören zur Gruppe der niedermolekularen Wirkstoffe und sind gegen neue bakterielle Zielstrukturen gerichtet. Die klinische Entwicklung wird jetzt begonnen und verspricht einen Durchbruch im Kampf gegen schwere in der Klinik erworbene Infektionen.

Die zweite Präsentation des Abends befasste sich mit der Prävention von Klinik-Infektionen. Helmut Schmid, Fachgebietsleiter Nanotechnologie am Fraunhofer Institut für chemische Technologie (ICT) Pfinztal, stellte die Nanosilber-Systemtechnologie zur Hygiene-Verbesserung in Hospitälern vor. Mit dieser Technologie kann man die Entwicklung von Resistenz weitgehend ausschließen und die lokale Verbreitung multiresistenter Keime verhindern.

Die Veranstaltung wurde von ca. 40 Zuhörern vor allem aus Basel und der Region Lörrach besucht und führte zu interessanten Diskussionen, die nach dem Vortrag noch in kleineren Gruppen fortgesetzt wurden.
Die Veranstaltungsreihe BioValley Treffpunkt Lörrach wird im neuen Jahr unter dem Jahresthema „Medizintechnik - ein breites Feld der innovativen Patientenversorgung“ fortgesetzt.

WFL ist das Wirtschaftsförderungsunternehmen der Stadt Lörrach und unterstützt insbesondere Unter-nehmen aus den Branchen Life Science, Medizintechnik und Informations- und Telekommu¬nikations-Technik (ITK) bei der Ansiedelung am Standort Lörrach und fördert die Vernetzung der Unternehmen untereinander. Dazu betreibt die WFL im Innocel ein Innovationszentrum mit 4.200 qm Brutto-geschossfläche u.a. für Start-Ups aus diesen Branchen.

BioValley ist der führende trinationale Life Sciences-Cluster in Europa mit einer der weltweit höchsten Dichten an Life Sciences-Unternehmen (ca. 600), vier Universitäten und über 150 akademischen Institutionen. Mit dem Elsass (F), Südbaden (D) und der Nordwestschweiz (CH) ist BioValley ein einzigartiger Standort für die erfolgreiche Entwicklung der Life Sciences und der Biotechnologie in Europa, da Wissenschaft, Technologie-Transfer, Kapital und Märkte eng miteinander verbunden sind.

Zurück
Termine des Netzwerks

Netzwerktag 2020 des Clusters Nanotechnologie

|   Cluster Veranstaltungen

verschoben, neuer Termin folgt

Weiterlesen

Forum Funktionalisierung 2020

|   Nano Termine

21. April 2020, Bönnigheim

Weiterlesen

Netzwerktag NanoSilber 2020

|   Cluster Veranstaltungen

18. Juni 2020, Würzburg

Weiterlesen

Die HANNOVER MESSE 2020 (13.-17.07.) findet nicht statt!

|   Cluster Veranstaltungen

Die Hannover Messe 2021 wird vom 12. - 16. April 2021 ausgerichtet.

Weiterlesen