Nanonetz Bayern e.V.

Wir verbinden nano -
wir verbinden Menschen!

Allgemeine Hinweise

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzhinweis für Veranstaltungen

Nach Prüfung Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Sollte Ihnen die Teilnahme an der Konferenz zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr möglich sein, können Sie uns gerne einen Vertreter benennen, ansonsten wird Ihr Platz für Personen auf der Warteliste freigegeben. 

Der Cluster Nanotechnologie behält sich vor, unvermeidliche Programmänderungen vorzunehmen. 

Was passiert mit meinen Daten 

Der Cluster Nanotechnologie erhebt und speichert Ihre Adress- und Kontaktdaten zum internen Gebrauch sowie zur Anbahnung von Projekten und Geschäftskontakten. Um Ihnen das Networking zu erleichtern wird den Kongressteilnehmern eine Teilnehmerliste mit Nennung von Name, Unternehmen/Institution und Ort bereitgestellt sowie das Unternehmen/die Institution unter www.nanoinitiative-bayern.de veröffentlicht. 

Mit der Anmeldung zur Konferenz erteile ich meine Einwilligung für die Verarbeitung meiner angegebenen Daten ausschließlich für den auf dieser Seite angegebenen Verwendungszweck. Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter info(at)nanoinitiative-bayern.de widerrufen. 

Fotos und Filmmaterial 

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Fotos und Videos erstellt werden, die für die Dokumentation und Nachberichterstattung verwendet werden. Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Aufnahmen, die von meiner Person während der Veranstaltung gemacht werden, ohne Vergütungsanspruch für diese Zwecke verwendet werden dürfen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Matomo

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Mato   Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutz beim Schulwettbewerb zur Nanotechnologie

1. Einleitung

Der Schulwettbewerb zur Nanotechnologie (kurz: Nano-Schulwettbewerb) wird jährlich vom Nanonetz Bayern e.V. ausgeschrieben und durchgeführt.

2. Erhebung und Nutzung der Daten

Für die Auswertung des Nano-Schulwettbewerbs benötigt der Veranstalter einige Daten:

·        von den der teilnehmenden Schüler/-innen Name und Vorname, Klasse oder Klassenstufe, besuchte Schule

·        von den Schulkoordinatoren (in der Regel die betreuenden Lehrkräfte) Name und Vorname, Schule und Dienstadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Wir fragen zu keinem Zeitpunkt nach weiteren Adress- oder Kontaktdaten.

Die erhobenen Daten dienen dazu, mit den Teilnehmern während des Wettbewerbs kommunizieren zu können (bei Fragen zum Wettbewerb und der Zusendung von Informationsmaterial zum Wettbewerb) und sie dienen der Auswertung des Wettbewerbs.

Die Auswertung umfasst die Beurteilung der eingereichten Wettbewerbsbeiträge, die Festlegung der Preisträger, den Versand der Benachrichtigung über den Ausgang des Wettbewerbs, die Einladung zur Abschlussveranstaltung und die Veröffentlichung der Preisträger (Schule, Klasse/Arbeitsgruppe/Kurs, bei Einzelteilnehmern/-teilnehmerinnen den Vor- und Nachnamen) auf der Website der Veranstalter und in einer Pressemitteilung.

Außerdem drucken wir für die Sieger Urkunden mit dem Thema Ihres Wettbewerbsbeitrags, mit ihrer Klasse/Arbeitsgruppe/Kurs, ihrer Schule und bei Einzelteilnehmern/-teilnehmerinnen ihrem Vor- und Nachnamen sowie Teilnahmebestätigungen für alle teilnehmenden Schüler aus.

Eine darüber hinausgehende Veröffentlichung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten durch die Veranstalter findet nicht statt.

Die genannten Daten werden uns durch die Schulkoordinatoren übermittelt. Wir fordern unmittelbar keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Grundsätzlich speichern und verwenden wir personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Durchführung des Schulwettbewerbs zur Nanotechnologie notwendig ist.

3. Übermittlung an Dritte

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Behörden oder anderen staatlichen Institutionen werden nur im Rahmen der gesetzlichen Informationspflichten oder aufgrund gerichtlicher Entscheidungen Auskunft erteilt.

4. Daten von Kindern und Jugendlichen

Die Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden uns von den Schulkoordinatoren der von den Kindern und Jugendlichen besuchten Schulen übermittelt. Wir fordern unmittelbar keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

5. Dateneinsicht, Auskunft und Widerruf

Schulkoordinatoren erhalten jederzeit Einsicht in die bei uns gespeicherten Daten ihrer Schülerinnen und Schüler sowie von sich selbst. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenspeicherung und Datenverwendung ohne Angaben von Gründen ganz oder in Teilen widerrufen und Daten löschen lassen. Dazu nutzen sie die im Impressum angegebenen Kontaktinformationen.

6. Löschung

Die Daten des Wettbewerbs werden vom Veranstalter archiviert und spätestens nach 10 Jahren gelöscht.

Auf Antrag werden die personenbezogenen Daten der Schüler/-innen aus dem Wettbewerbssystem gelöscht und in Papierform existierende Daten aktenkundig vernichtet, nachdem der jährliche Nano-Schulwettbewerb vollständig durchgeführt ist.

Die Daten der Koordinatoren bleiben gespeichert, um eine möglichst einfache Teilnahme in den folgenden Jahren zu ermöglichen. Mit der Anmeldung zum Nano-Schulwettbewerb stimmen die Koordinatoren dem zu.

7. Umgang mit den Daten durch Mitarbeiter/-innen und Beteiligte

Alle Mitarbeiter/innen des Veranstalters und weitere Beteiligten, einschließlich kurzfristig angestellter Hilfskräfte, die mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, sind schriftlich und unbeschränkt zur Verschwiegenheit verpflichtet. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte ist untersagt, ebenso, die Daten über den unter 3. genannten Zeitraum hinaus zu speichern oder zu anderen als den genannten Zwecken zu verwenden.

8. Fragen und Erreichbarkeit

Sollten Sie anderweitige Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, nutzen Sie bitte unsere Kontaktinformationen aus dem Impressum.

Diese Datenschutzerklärung basiert auf „Modulare Vorlage fuer eine Datenschutzerklaerung auf Webseiten“ von SCHUTZWERK GmbH (http://www.schutzwerk.com) und steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Naturwissenschaftler/in oder Ingenieur/in als Projektmanager/in gesucht

|   Cluster News

Das Clusterteam sucht eine neue Kollegin oder einen Kollegen

Weiterlesen

Network partner GBneuhaus on International Suppliers Fair (IZB)

|   Nanonetz Bayern News

16.-18. October 2018

Weiterlesen

Projekt zur Oberflächenbehandlung mit UVC-Licht

|   Cluster News

Vorbehandlung und Funktionalisierung von Kunststoff - und Elastomer-Oberflächen

Weiterlesen