Eisenhuth GmbH & Co. KG

  • Standort: Osterode am Harz und Wildau
  • Unternehmen ist seit 1945 am Markt
  • derzeit ca. 65 Mitarbeiter
  • Hauptaktivität:
    • Werkzeug- und Formenbau,
    • Kleinserienfertiger für Gummi- und Kunststoffteile,
    • Brennstoffzellen-Komponenten
    • Etablierter Zulieferer in der Industrie, ca. 70 % Automobil-Anteil

Eisenhuth ist seit 2006 ein etablierter Zulieferer für Bipolarplatten und Dichtungen im Bereich der Brennstoffzellentechnik und hat seine Aktivitäten vor einigen Jahren auf die Redox-Flow-Batterie und später auch auf herkömmliche Batterien ausgeweitet.

Die Batterie-Aktivitäten umfassen sowohl die Bipolarplatte als auch die Dichtungen. Im letzteren Bereich ist Eisenhuth Entwickler und Zulieferer von Flachdichtungen, strukturierten Dichtungen und auf Bipolarplatten integrierten Dichtungen.

Eisenhuth beliefert europaweit Kunden mit Bipolarplatten für Redox-Flow-Batterien Bezüglich des Themas ‚Recycling‘ hat Eisenhuth erste positive Tests mit rezyklierten Graphiten und Vorversuche zur Wiederverwendung von Produktionsausschuss durchgeführt.

Eisenhuth GmbH & Co. KG

Standort:

Friedrich-Ebert-Str. 203
37520 Osterode am Harz
Deutschland


Quicklink:
www.eisenhuth.de