Wer kann mitmachen?

Mitmachen können alle Gymnasien, Fachoberschulen, Realschulen und Mittelschulen des Freistaates Bayern nach Anmeldung über das Anmeldeformular. Beim Wettbewerb sollen Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen in Kooperation mit ihren Lehrern sich mit Themen der Nanotechnologie befassen. Die Beiträge können z. B. in Klassen-, Kurs- oder Projektarbeiten, in Form eines „Nanotechnologie-Projekttages“ und vielem mehr entstehen. Einzeleinsendungen von Schülern und Schülergruppen sind ebenfalls erwünscht.

Umfang der Einsendungen

Posterwettbewerb: Für den Nano-Schulwettbewerb für Einsteiger erstellen die Teilnehmer ein Poster zur einem frei gewählten Thema der Nanotechnologie. Das Poster wird in Größe DIN A1 oder DIN A2 erstellt und in elektronischer Form oder abfotografiert eingereicht. Alle Inhalte und Bilder bitte mit Quellenangaben versehen. Experimente bitte protokollieren mit Bildern und einer Beschreibung.

Projektwettbewerb: Als Beitrag wird grundsätzlich ein Text von maximal fünf DIN A4 Seiten Länge elektronisch auf Datenträger oder Papier erwartet. Seminararbeiten können auch umfangreicher sein. Unterstützend sollen folgende Unterlagen eingereicht werden:

·        Modelle/Exponate (inkl. Digitalaufnahmen/Video)

·        Video max. 5 Minuten lang

·        PowerPoint-Präsentation max. 20 Folien

·        Poster/Plakate in DIN A2 Format (zusätzlich in digitalisierter Form einreichen!)

Was kann eingereicht werden? (Projektwettbewerb)

Powerpointpräsentationen, Plakate, Exponate/Modelle, Collagen, Flyer, Videos auf CDs oder DVDs und digitalisierte, schriftliche Ausarbeitungen. Aufgrund des Weiterversands an die Jury, bitten wir möglichst um digitalisierte Daten. Eingereicht werden können alle Dateien, die unter Windows abspielbar sind in folgenden Formaten: Grafiken: JPEG, PNG, BMP, TIF, GIF, WMF, PS, PDF, EPS. Audiodateien: WAV, MP3, AAC (MPEG-2, MPEG-3, MPEG-4), WMA (ohne Kopierschutz!). KEINE REAL-PLAYER-Formate! Videodateien: MPEG-2, MPEG-3, MPEG-4, AVI, AAC, MOV. KEINE REAL-PLAYER-Formate. Bitte keine kopiergeschützten DVD oder Video-CD Filme zusenden!

Was gibt es zu gewinnen?

Es gibt wertvolle Preise als Sach- und Geldpreise zu gewinnen. Lasst Euch überraschen, es lohnt sich auf jeden Fall!

Die Siegerprojekte werden von je drei Schüler/-innen in Form einer Kurzpräsentation (Powerpoint/Video) am Tag der Preisverleihung persönlich vorgestellt. Die Gewinnberechtigung ist an die Teilnahme der Preisverleihung gebunden! Die Preisverleihung ist für November 2020 geplant.

Was ist für die Teilnahme zu beachten?

Für die Teilnahme am Wettbewerb (Poster- wie Projektwettbewerb) ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung bitte per Online-Formular über die Wettbewerbs-Webseite abgeben.

Bis wann können Beiträge eingereicht werden?
Einsendeschluss ist der 24. Juli 2020 (Posterwettbewer & Projektwettbewerb).

Wohin werden die Beiträge geschickt?
Nanonetz Bayern e.V., 14. Nano-Schulwettbewerb, Josef-Martin-Weg 52, 97074 Würzburg oder schulwettbewerb@nanoinitiative-bayern.de

Wer bewertet die Beiträge?
Die Beiträge werden von einer unabhängigen Jury unter Berücksichtigung der Schulform vergleichend nach folgenden Kriterien bewertet: Umfang in Stunden, Inhalte, Einfallsreichtum, Alter, Arbeitsaufwand, Medieneinsatz.

Wann werden die Gewinner und Teilnehmer informiert?
Alle Teilnehmer werden im Herbst 2020 schriftlich benachrichtigt. Die Gewinner bekommen die Preise bei einer offiziellen Preisverleihung im November 2020 überreicht. Zur Preisverleihung sind alle Teilnehmer des Schulwettbewerbs eingeladen. Fahrtkosten zur Preisverleihung werden nicht erstattet. Interessierte Eltern können gerne an der Veranstaltung teilnehmen.

Nutzungsrecht
Der gemeinnützige Vereine Nanonetz Bayern e. V. erhält das Nutzungsrecht an allen eingesandten Beiträgen und darf die Beiträge unentgeltlich in allen Publikationen (Print und Online) veröffentlichen. Die Beiträge müssen von Rechten Dritter frei sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Beiträge verbleiben beim Nanonetz Bayern e.V. Eine Haftung bei Verlust oder Beschädigung der Beiträge besteht nicht.