Netzwerk nanoInk

Spezialtinten und Prozesstechnologien
für den industriellen Inkjet-Druck

Netzwerk nanoInk

Das Netzwerk nanoInk ist ein Netzwerk zum Thema Spezialtinten und industrielle Inkjet-Drucksysteme. Im Mittelpunkt stehen die Formulierung von Tinten sowie die Weiterentwicklung Inkjet-basierter Prozesstechnologien. Im Netzwerk arbeiten Unternehmen und Forschungsinstitutionen entlang der Wertschöpfungskette des industriellen Inkjetdrucks zusammen, um innovative Produkte und Anwendungen nachhaltig und ressourcenschonend umzusetzen.

Sie wollen mehr über die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Nanotinten erfahren oder haben bereits eine konkrete Produktidee, für die Sie kompetente Partner suchen? Wir entwickeln maßgeschneiderte Spezialtinten, Inkjet-Drucksysteme und Prozesstechnologien für Sie. Nutzen Sie das gebündelte Fachwissen im Netzwerk nanoInk und / oder werden Sie Mitglied des Kompetenznetzwerks.

Spezialtinten und Prozesstechnologien

Die kontrollierte und energieeffiziente Herstellung von Tinten, Spezialtinten oder Funktionsfluiden ist eine unserer Kernkompetenzen. Für die Entwicklung von Spezialtinten nutzen wir außerdem die technischen Vorteile der Nanotechnologie. Zu deren vielfältigen Einsatzgebieten zählen u.a. Produkte mit dekorativen und speziellen optischen, leitfähigen, fluoreszierenden und / oder magnetischen Eigenschaften. Darüber hinaus entwickeln wir alternative Tintenformen wie u.a. migrationsarme Tinten für den Verpackungsdruck.

Unsere Entwicklungsarbeit im Bereich Inkjet-basierter Prozesstechnologien trägt maßgeblich zu einer Verbesserung der Qualität und Geschwindigkeit des industriellen Inkjetdrucks bei. Die im Netzwerk entwickelten Prozesstechnologien und Messgeräte unterstützen Sie bei der Herstellung, Lagerung und Prozessierung von Tinten. Für die Entwicklung von Tinten kann das Netzwerk nanoInk darüber hinaus auf verschiedene Druckköpfe und Drucksysteme zurückgreifen.

Im Netzwerk nanoInk bündeln wir die verschiedenen Fachkompetenzen entlang der Wertschöpfungskette und betrachten damit stets den Gesamtprozess des Inkjet-Drucks. Das heißt wir berücksichtigen die wechselseitigen Einflüsse der jeweiligen Parameter Tinte, Prozess, Substrat, Maschine und Umgebung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Lösung Ihrer Inkjet-Probleme und finden Antworten auf Ihre Fragen.

Kernkompetenzen im Netzwerk

  • Synthese und Funktionalisierung von Nanomaterialien
  • Verfahrens- und Prozesstechnik: Vermahlung, Mischen, Dispergieren und Homogenisieren
  • Formulierung von Tinten für industrielle Anwendungen
  • Analytik von Partikeln, Dispersionen und Tinten
  • Entwicklung maßgeschneiderter Inkjet-Drucksysteme
  • Etiketten-, Werbe-und Verpackungsdruck sowie Signiertechniken
  • Charakterisierung gedruckter Strukturen und Bewertung des Langzeitverhaltens

Ziele des Netzwerks

  • Bündelung der Partnerkompetenzen
  • Austausch aller Stakeholder entlang der Wertschöpfungskette
  • Kooperation in Entwicklungsprojekten
  • Gemeinsame Weiterentwicklung von Prozesstechnologien
  • Weiterentwicklung von Spezialtinten für industrielle Inkjet-Drucksysteme
  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation von Fachveranstaltungen
  • Strategische Erweiterung des Netzwerks

Hier finden Sie den Imageflyer des Netzwerks nanoInk.

Network partner NETZSCH in DRIVE4EU

|   Cluster News

Dandelion Rubber and Inulin Valorization and Exploitation for Europe

Weiterlesen

Netzwerkpartner NETZSCH auf der Achema 2018

|   Nanonetz Bayern News

11.-15. Juni 2018

Weiterlesen

Netzwerktag NanoSilber 2018 Programm online

|   Cluster News

26. Juni 2018, in Regensburg

Weiterlesen

NanoTox 2018 - 9th International Conference on Nanotoxicology

|   NanoAnalytik News

18.-21.09.2018 in Neuss

Weiterlesen

PTS-Symposium „Papier und Bedruckbarkeit“

|   Cluster Veranstaltungen

22.-23.11.2016

Weiterlesen

8. Netzwerktreffen in Hamburg

|   NanoInk News

25.01.2017

Weiterlesen

Netzwerk nanoInk auf LOPEC 2017

|   Cluster Veranstaltungen

29.-30.03.2017

Weiterlesen

HANNOVER MESSE 2017

|   Cluster Veranstaltungen

24.-28.04.2017

Weiterlesen