Hybride Materialien -
Nano goes Macro

Technologieplattform für
die Kombination von Makro-
und Nanomaterialien

Anmeldung zur Konferenz Hybride Materialien - Nano goes Macro

Erfahren Sie mehr über das hohe Innovationspotenzial hybrider Werkstoffe mit Nanomaterialien und / oder reichen Sie eigene Beiträge ein und präsentieren Ihre Vorhaben und Projekte sowie Ihre Produkte und Lösungen auf der zweitägigen Konferenz in Nürnberg. Alle organisatorischen Information zur Konferenz finden Sie unter Allgemeine Hinweise.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen intensiven Austausch mit Ihnen!

Tagungsgebühren

Zweitägige Veranstaltung mit Abendevent am 06. November:

  • Unternehmen: 395 €
  • Institutionen / Behörden: 235 €
  • Start-Ups: 235 € (founded after 2016)
  • Netzwerkpartner: 235 € (NanoCarbon, NanoSilber, nanoInk, NanoAnalytik, Nanonetz Bayern e.V.)
  • Studenten: 95 €
  • Studenten (ohne Conference Dinner): 55 €

Hinweise: Alle Preise zzgl. MwSt. Die Gebühren beinhalten Tagungsunterlagen, Kaffeepausen, Mittagessen, Kaltgetränke sowie das Abendevent. Für Anmeldungen nach dem 01.10.2019 erheben wir einen Late Bird Aufschlag in Höhe von 20 %. Bei einem Rücktritt ab 24.10.2019 werden Stornogebühren in Höhe von 50 % der jeweiligen Tagungsgebühr fällig. Bei Rücktritten ab 31.10.2019 wird die volle Tagungsgebühr fällig. Veranstalter: Nanoinitiative Bayern GmbH.

Persönliche Daten

Ihre Konferenzteilnahme

Weitere Informationen / Angaben

Folgende Workshops interessieren mich besonders
Wie sind Sie auf die Veranstaltung aufmerksam geworden?
Datenschutzerklärung
Allgemeine Hinweise zur Konferenz

Termin:
06.-07.November 2019

Veranstaltungsort:
Karl-Bröger-Zentrum
Karl-Bröger-Straße 9
90459 Nürnberg

Konferenzsprache:
Konferenzsprache ist deutsch.
Vorträge können in englisch gehalten werden.

Flyer zur Konferenz
Organisator

Nanoinitiative Bayern

Das beratende Gremium