Kurs: Farb- und Pigmentdispersionen

|   Cluster Veranstaltungen

09./10. November 2022, Selb

Lernen Sie…
… wie sowohl die Grundkomponenten als auch das Dispergierverfahren die Endeigenschaften von Farb- und Pigment-Suspensionen beeinflussen können

Erfahren Sie Neues…
… über die aktuellsten Entwicklungen der Verfahrenstechnik zur energieeffizienten Herstellung von Farb- und Pigment-Suspensionen
… über praxisgerechte Charakterisierungsmethoden

Profitieren Sie…
… von den anwendungsorientierten Vorträgen erfahrener Referenten

Tauschen Sie sich aus…
… mit kompetenten Experten aus der Industrie und der Wissenschaft und erweitern Sie Ihr Know-How in der Herstellung und Charakterisierung von Farb- und Pigment-Suspensionen
 

Zielgruppe

Chemiker, Physiker, Materialwissenschaftler und Verfahrenstechniker aus Industrie und Forschung, die sich mit der Produktformulierung, -herstellung und -charakterisierung sowie mit der Anwendung beschäftigen.

Ogranisation:
Inhalt:
  • Grundlagen zur Dispergierung von Pigmenten
  • Grundlagen zur Partikelgrößencharakterisierung
  • Dynamische Lichtstreuung und Laserbeugungsanalyse
  • Farbmessung
  • Rheologie
  • Stabilitätsanalyse
  • Netzwerk nanoInk – gemeinsam zur Innovation: Tinten in den Märkten von heute und morgen
  • Organische Farbpigmente
  • Spezielle Pigmente und funktionelle Füllstoffe
  • Einsatz von Additiven zur Partikelstabilisierung in Farben und Lacken
  • Rheologische Charakterisierung der Stabilisierung von Dispersionen
  • Hansen-Löslichkeitsparameter
Praxis:

Gerätevorführung in den EZD-Laboren sowie die Möglichkeit mitgebrachte Proben zu charakterisieren
(Bitte um vorherige Kontaktaufnahme an ezd@skz.de)

Weitere Informationen:

https://www.skz.de/bildung/kurs/farb-und-pigmentdispersionen

Zurück