Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.

Neues Netzwerk NanoAnalytik und -Messtechnik in der Produktion

12.10.2017

 

Ziel des Netzwerks „NanoAnalytik und -Messtechnik in der Produktion“ ist es, eine Anlaufstelle zu schaffen, die Lösungen im Bereich der Messung und Analyse von nanostrukturierten Systemen anbietet und sich speziell mit Fragestellungen in der Produktion solcher Anwendungen befasst. Die Entwicklung von Lösungen zur Wiederholbarkeit, Reproduzierbarkeit und zur Genauigkeit neben der Zuverlässigkeit der Messtechnik stehen dabei im Vordergrund der Netzwerkarbeit. Eine Verbindung der Kompetenzen der beteiligten KMU im Netzwerk soll geschaffen und somit den Kunden gezielt völlig neue technische Lösungen angeboten und ein effektivere, umweltfreundlichere, reproduzierbarere, verantwortungsbewusstere Herstellung auf industriellem Niveau ermöglicht werden.

 

Bei Interesse an weiteren Informationen zu den Inhalten und Möglichkeiten einer Mitarbeit, wenden Sie sich bitte an

Dr. Anna Sauer
E-Mail: anna.sauer[at]nanoinitiative-bayern.de
Telefon: 0931 31-89371.