Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.

Workshop zur Nanotechnologie in Brasilien zum Kooperationsaufbau

20.10.2016

 

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg und der Universidade Federal de São Carlos (UFSCar) organisiert den „1st Paulista-Bavarian Workshop on Nano-Tailored Semiconductor Devices“. Er wird vom 13. bis 17. Februar 2017 in São Carlos / Brasilien stattfinden.

An den Workshops können Wissenschaftlerinnen aller bayerischen Hochschulen teilnehmen. Interessenten können sich noch bis zum 15. November 2016 um eine Teilnahme bewerben.

Die Teilnahme sowie der Workshop werden durch das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) und die Stiftung zur Forschungsförderung des Bundestaates São Paulo (FAPESP) gefördert.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Workshop.