Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.

Researchers show how to optimize nanomaterials for fuel-cell cathodes

08.01.2018

Nitrogen-doped carbon nanotubes or modified graphene nanoribbons may be suitable replacements for platinum for fast oxygen reduction, the key reaction in fuel cells that transform chemical energy into electricity, according to Rice University researchers.

The findings are from computer simulations by Rice scientists who set out to see how carbon nanomaterials can be improved for fuel-cell cathodes. Their study reveals the atom-level mechanisms by which doped nanomaterials catalyze oxygen reduction reactions (ORR).

The research appears in the Royal Society of Chemistry journal Nanoscale.

Read more at: https://phys.org/news/2018-01-optimize-nanomaterials-fuel-cell-cathodes.html