Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.

Netzwerktreffen nanoInk

29.09.2016

 

Ort: Technische Hochschule Nürnberg

Die Agenda gliedert sich derzeit wie folgt:

11:00-13:00:    Offener Teil mit externen Referenten

  • Dr. Tobias Kraus, Leibniz-Institut für Neue Materialien gGmbH „Hybride Tinten und ultradünne selbstorganisierende Nanodrähte: neue Materialien für flexible und transparente gedruckte Elektronik“
  • Johannes Boppel, Burda Druck GmbH & Co. KG

13:00-15:00:    Führung Technische Hochschule Nürnberg & Mittagessen

15:00-16:30:    Interner Teil (exklusiv für Netzwerkpartner)

 

Haben Sie Interesse an den Aktivitäten des Netzwerks nanoInk? Sprechen Sie uns an!

Kontakt:

Dr. Justus Hermannsdörfer
Projektleiter
Telefon: 0931 31-89377
E-Mail

Weitere Informationen: hier