Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!

Kooperationsforum "Funktionelle Inhaltsstoffe" mit Fachausstellung

25.11.2015

 

                          

 

Inhaltsstoffe mit gesundheitsfördernden, pflegenden oder konservierenden Eigenschaften sowie Aromen oder Geruchsstoffe verleihen Lebensmitteln und Kosmetika, aber auch Textilien mit Hautkontakt oder Verpackungen für Lebensmittel wertgebende Funktionalitäten.

Am 25. November 2015 findet das 4. Kooperationsforum „Funktionelle Inhaltsstoffe“ in Bayreuth statt.

Die Bayern Innovativ GmbH konzipiert und organisiert dieses Forum erneut in Zusammenarbeit mit der Universität Bayreuth. Der Cluster Nanotechnologie ist Kooperationspartner des Kooperationsforums.

Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft berichten u. a. über folgende Themen:

  • Identifizierung und Gewinnung funktioneller Inhaltsstoffe für Lebensmittel und Kosmetika
  • Bioaktivität, Analytik und Food Safety
  • Freisetzungssysteme und Barrierebeschichtungen – Anwendungen in Verpackung & Textil
  • 3D-Food Printing und Industrie 4.0 Konzepte im Lebensmittelsektor

Ziel des Forums ist es, Entwickler, Hersteller und Anwender von Ingredients, Naturstoffen, Lebensmitteln, Kosmetika sowie von Verpackungsmaterialien aus Kunststoff und Papier sowie Textilien zusammenzuführen. Das Forum soll durch einen cross-sektoralen und technologieübergreifenden Austausch Einblicke in neue Technologien geben und eine Plattform bieten, um gemeinsame Interessen zu identifizieren und Impulse für neue Kooperationen zu geben.

Fachausstellung: Unternehmen und Institute sind eingeladen, in der begleitenden Fachausstellung neue Forschungsergebnisse, Technologien, Dienstleistungen und Produktentwicklungen zu präsentieren. Bei Eingang Ihrer verbindlichen Bewerbung bis zum 04. September 2015 werden Sie nach Zulassung als Aussteller im gedruckten Programmflyer gelistet.

Bewerbungsschluss für die Ausstellung ist der 26. Oktober 2015.

Weitere Informationen, das Vortragsprogramm sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter: http://www.bayern-innovativ.de/ingredients2015

Den Programmflyer finden Sie hier.

Für den Vortag ist eine Besichtigung von Einrichtungen der Universität Bayreuth sowie des Ingredientherstellers Raps Gmbh in Kulmbach mit anschließendem Get-together geplant.

Kontakt für Rückfragen:

Christina Beinlich

Telefon: 0911-20671-172 oder per Email (beinlich@bayern-innovativ.de)

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bereits jetzt den Termin vormerken und die Informationen auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.