Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!

9. Schulwettbewerb zur Nanotechnologie für alle weiterführenden Schulen in Bayern ausgeschrieben

01.12.2014

9. Schulwettbewerb zur Nanotechnologie ausgeschrieben

Für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen in Bayern.

In diesem Schuljahr schreiben der Förderverein Nanonetz Bayern und die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher zum neunten Mal den Schulwettbewerb zur Nanotechnologie aus.

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen in Bayern. Die Beiträge können in Klassen-, Seminar- oder Projektarbeiten, in Form eines Nanotechnologie-Projekttages und vielem mehr entstehen. Einzeleinsendungen von Schülern und Schülergruppen sind ebenfalls erwünscht. Für Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 8 wird ergänzend ein Wettbewerb für Nano-Einsteiger angeboten.

Zu gewinnen gibt es wieder attraktive Geldpreise im Gesamtwert von 3.000€ und Sachpreise.

Ausführliche Informationen mit Projektbeispielen aus den vergangenen Jahren stehen online unter www.initiative-junge-forscher.de/schulwettbewerb

Kontakt:

Initiative Junge Forscher und Forscherinnen e.V.

Dr. Ruth Jesse

Tel.:    0931 31699-14

E-Mail: schulwettbewerb@initiative-junge-forscher.de

Der Cluster Nanotechnologie bedankt sich an dieser Stelle bei den Sponsoren des 9. Nano-Schulwettbewerbs:

  • Ara-Coatings GmbH &  Co. KG, Erlangen
  • attocube systems AG, München
  • Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM) der Universität Erlangen-Nürnberg
  • Hannovermesse/ Tec2You, Hannover
  • Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt
  • LAPP Insulators GmbH, Wunsiedel
  • Nabaltec AG, Schwandorft
  • UVEX GmbH, Fürth
  • SCHOTT AG, Mainz
  • Sparkasse Mainfranken, Würzburg
  • Universität Augsburg, Lehrstuhl für Experimentalphysik I
  • Universität Regensburg, SFB 689